Welt
Malediven

Die Malediven - Synonym für den Traumurlaub der Luxusklasse, für die exklusive Einsamkeit an weiten, weißen Stränden, für Tauch- und Schnorchelparadiese im türkisblauen Meer. Gelegen im Indischen Ozean, südwestlich von Indien, verteilen sich die rund 1200 Malediven-Inseln auf 26 ringförmige Korallenriffe - die Atolle.

Touristen landen auf dem Flughafen der Hauptinsel Malé, der einzigen Stadt der Malediven. Dort leben mehr als 130.000 Menschen, die sich die rund 5,7 Quadratkilometer teilen. Von Malé aus gelangen die Touristen per Dhoni - ein einheimisches Boot -, modernerem Schnellboot oder Wasserflugzeug zu ihren Inseln. Diese paradiesisch anmutenden Eilande liegen meist nur rund einen Meter über dem Meeresspiegel und sind zudem in der Regel leicht zu Fuß zu umrunden, da sie oftmals nur wenige hundert Meter Durchmesser besitzen. Der Sonnenuntergang auf den Inseln ist ein besonders spektakuläres Schauspiel, das sich die Malediven-Reisenden täglich gönnen sollten.

Reiseinformationen & Reiseangebote
 
  • Klima und Reisewetter
  • Beste Reisezeit: November bis April
  • Temperaturen: 30,4 °C | 25,6 °C
  • Wassertemp.: 27 | 28 °C
 

Klima und Reisezeit: Das Klima auf den Malediven ist tropisch. Nachts fällt das Thermometer selten unter 25 Grad Celsius. Zwischen November und April ist für Touristen die beste Reisezeit, da es in diesem Zeitraum kaum regnet und windet. Die Wassertemperaturen in dem Taucherparadies liegen ganzjährig zwischen 27 und 28 Grad Celsius. Reisewetter und Klimadaten Malediven

Geld: Auf den Hotelinseln benötigen die Urlaubenden keine Devisen in Landeswährung (Malediven-Rupie), die Rechnungen können in der Regel in US-Dollar in bar oder per Kreditkarte bezahlt werden.

Kultur: Die Malediven sind ein streng islamisches Land - FKK ist deshalb offiziell verboten, auch oben-Ohne. Bei Missachtung drohen hohe Strafen (bis zu 1000 US-Dollar oder sogar auch die Ausweisung). Auch wenn dies auf mancher Hotelinsel teilweise toleriert wird, sollte man sich nicht darauf verlassen. Auch die Zollvorschriften sollten Reisende unbedingt beachten - die maledivischen Zollbeamten kontrollieren diese sehr streng. Verboten ist die Einfuhr von Alkohol, Drogen und pornografischer Literatur.

Zeitzonen: Der Zeitunterschied zur Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) beträgt in der Winterzeit plus vier Stunden und in der Sommerzeit plus drei Stunden.

Einreisebestimmungen: Für Deutsche besteht für die Einreise Pass- und Visumzwang. Kinder, Jugendliche und Erwachsene benötigen einen sechs Monate über Reiseende hinaus gültigen (vorläufigen) Reisepass. Touristenvisa bis zu 30 Tagen werden bei der Einreise in die Malediven erteilt. Auswärtiges Amt

Allgemeine Infos: Von Deutschland aus beträgt die Flugdauer bei Direktverbindung rund zehn Stunden.