Liebe Leserinnen und Leser, die Sonntag Aktuell GmbH stellt zum 31.12.2017 dieses Angebot ein. Vielen Dank für Ihre Treue. Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit, ein frohes Fest und einen guten Start ins neue Jahr. Ihre Fernweh-Aktuell-Redaktion

Von Norwegen bis Peru
Unesco Weltnaturerbe - das sind die beliebtesten

Norwegen: Hohe Felswände, tosende Wasserfälle, eiskalte Gletscherseen - das alles bietet ein Besuch von Geiranger- und Naeroyfjord. Durch das Zusammenspiel von Meer und Hochgebirge herrscht hier eine einzigartige Naturvielfalt, das milde Klima sorgt für Artenreichtum in der Tier- und Pflanzenwelt. Erkundet werden kann diese bei einer Wanderung, paddelnd im Kajak oder auf einer Bootstour. Foto: Shutterstock/Voyagenx
Norwegen: Hohe Felswände, tosende Wasserfälle, eiskalte Gletscherseen - das alles bietet ein Besuch von Geiranger- und Naeroyfjord. Durch das Zusammenspiel von Meer und Hochgebirge herrscht hier eine einzigartige Naturvielfalt, das milde Klima sorgt für Artenreichtum in der Tier- und Pflanzenwelt. Erkundet werden kann diese bei einer Wanderung, paddelnd im Kajak oder auf einer Bootstour. Foto: Shutterstock/Voyagenx

Ob hoch oben im Gebirge von Peru oder am Fuße eines tosenden Wasserfalls in Argentinien, ob in der Hitze der Wüstensonne von Jordanien oder umweht von eiskalten Gletscherwinden in Alaska - es gibt Naturphänomene, die uralt und doch zeitlos schön sind. Einige dieser Attraktionen wurden von der Unesco gar zum Weltnaturerbe erhoben.

In unserer Bildergalerie stellen wir zusammen mit der Reise-Webseite "TripAdvisor" jene zwölf vor, die bei Reisende besonders beliebt sind.

Ein Mehr an geschichtlichen und kulturellen Hintergründen zu den Weltnaturerbestätten gibt es bei geführten Ausflügen, Boots- sowie Jeep-Fahrten. Buchbar sind diese online direkt bei TripAdvisor

So wird das Wetter rund um den Globus

dane/Tripadvisor, vom 12.12.2017 00:00 Uhr
  Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Jetzt bewerten!
          0
Kommentare (0)
  • » Kommentare anzeigen
  • » Kommentar schreiben
Autor *
E-Mail * (wird nicht veröffentlicht)
Betreff *
Ihr Kommentar *
* Pflichtfelder