Urlaub im Berchtesgadener Land
Bad Reichenhall – Durchatmen und genießen

Alpenstadt Bad Reichenhall - Durchatmen im Alpenklima.  Foto: Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall
Alpenstadt Bad Reichenhall - Durchatmen im Alpenklima. Foto: Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall

Das in die Kulisse der majestätischen Bergwelt des Berchtesgadener Landes eingebundene Bad Reichenhall ist Kurstadt mit langer historischer Tradition und immer eine Reise wert.

Ganz im Südosten der Bundesrepublik und unmittelbar an der deutsch-österreichischen Grenze gelegen, hat Bad Reichenhall eine spannende Geschichte des Aufstieges durch die Jahrhunderte und damit rund um das Thema Salz und Sole zu erzählen. Die Stadt am Fuße des Hochstaufens war einst mondäner Stammtreffpunkt der europäischen Hautevolee.

Gerne ließ, wer etwas auf sich hielt, eine kleine Villa für den einen oder anderen familiären Kuraufenthalt im Städtchen bauen – es war Gründerzeit, das Geld saß (noch) locker und die wunderschönen alten Gebäude zieren den Ort bis heute.

Im Dienste von Wohlbefinden und Gesundheit

Bad Reichenhall fühlt sich seiner ganzheitlichen Gesundheitskompetenz verpflichtet und bietet daher die ganze Palette an modernen und bewährten Therapien an. Ein besonderer Fokus liegt auf Atemwegserkrankungen. Ziel des „AtemOrtes“ ist es, seinen Besuchern ein freieres Durchatmen zu ermöglichen – was ihnen im so gut wie nebelfreien Berchtesgadener Land ohnehin schon leichter fallen dürfte als sonst.

Burn-Out-Patienten finden im psychotherapeutischen Bereich fachkompetente Unterstützung. Daneben können beispielsweise Angebote aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ausprobiert werden. Auch für Allergiepatienten und im Falle von Erkrankungen des Bewegungsapparates ist das therapeutische Angebot vor Ort immens.

Ob bei einer konkreten Indikation oder als Vorbeugung: Bad Reichenhall ist ein Kur- und Gesundheitsparadies, das es versteht, seinen Gästen den Aufenthalt im Dienste des Wohlbefindens überaus angenehm zu gestalten.

Grandiose Natur- und Kulturlandschaft

Natürlich kann man in Bad Reichenhall nicht nur herrlich kuren; Stadt und Region bieten eine Fülle an Möglichkeiten, um ereignisreiche Urlaubstage zu verleben. An erster Stelle steht die großartige Naturlandschaft als solche: Wiesen, Täler, Wälder, Seen, Flüsse und natürlich die majestätischen Gipfel der Alpengiganten laden zu allen Formen der körperlichen Betätigung an frischer Luft oder im Wasser ein.

Um die Stadt kennen zu lernen, sollte man an einer der spannend gestalteten Stadt- und Themenführungen teilnehmen. Sehenswert sind die über 70 in der Stadt verteilten Brunnen, die beeindruckende Gründerzeit-Architektur und natürlich insbesondere der Königliche Kurpark, der zu den schönsten Kurpark-Anlagen Europas zählt.

Hier zu flanieren und am Gradierhaus eine Prise AlpenSole zu inhalieren, entspannt ungemein.

Simone Kranz, vom 21.08.2017 09:59 Uhr
  Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Jetzt bewerten!
          0
Kommentare (0)
  • » Kommentare anzeigen
  • » Kommentar schreiben
Autor *
E-Mail * (wird nicht veröffentlicht)
Betreff *
Ihr Kommentar *
* Pflichtfelder