Und der Oscar geht an
Auf den Spuren von Lincoln durch die USA

Das Lincoln Memorial ist zwischen 1915 und 1922 zu Ehren des 16. Präsidenten der Vereinigten Staaten an der National Mall in Washington errichtet worden. Jetzt wurde Abraham Lincoln im gleichnamigen, Oscar-gekrönten Film von Steven Spielberg auch cineastisch ein Denkmal gesetzt. In unserer Bildergalerie wandeln wir in der Capital Region der USA auf den Spuren des großen Staatsmannes.  Foto: Shutterstock/Katherine Welles
Das Lincoln Memorial ist zwischen 1915 und 1922 zu Ehren des 16. Präsidenten der Vereinigten Staaten an der National Mall in Washington errichtet worden. Jetzt wurde Abraham Lincoln im gleichnamigen, Oscar-gekrönten Film von Steven Spielberg auch cineastisch ein Denkmal gesetzt. In unserer Bildergalerie wandeln wir in der Capital Region der USA auf den Spuren des großen Staatsmannes. Foto: Shutterstock/Katherine Welles

Steven Spielbergs Epos "Lincoln" ist für zwölf Oscars nominiert worden. Der Streifen über das Leben des 16. Präsidenten der USA und dessen Kampf gegen die Sklaverei hat bei den Academy Awards 2013 jedoch letztlich nur einen der Goldmänner abgestaubt - und der ging an Daniel Day-Lewis als besten Hauptdarsteller.

Auf dem Trail zu den Drehorten

Gedreht wurden weite Strecken des Films an der US-Ostküste im Bundesstaat Virginia, der zusammen mit dem Nachbarstaat Maryland und der Hauptstadt Washington DC die Capital Region bildet. Wer nun Lust bekommen hat, auf den Spuren Lincolns zu wandeln, kann auf dem eigens eingerichteten "Lincoln Movie Trail" Drehorte besuchen, die sich teilweise an den Bürgerkriegsstätten befinden. Das geht nach eigenem Fahrplan aber auch geführt wie bei der "Lincoln Movie Tour", die nebenbei auch Halt an Bars und Restaurants macht, die von Schauspielern und Filmcrew genutzt wurden.

Unsere Bildergalerie gibt einen Vorgeschmack auf das, was Besucher auf dem Trail erwartet.

Weitere Informationen: www.capitalregionusa.de/Lincoln.

Neu erschienen: Deutschsprachiger Reiseplaner für die gesamte Capital Region. Zu bestellen unter crusa@claasen.de.

Daniela Eichert, vom 25.02.2013 09:15 Uhr
  Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Jetzt bewerten!
          0
Kommentare (0)
  • » Kommentare anzeigen
  • » Kommentar schreiben
Autor *
E-Mail * (wird nicht veröffentlicht)
Betreff *
Ihr Kommentar *
* Pflichtfelder