Singapur
Die Löwenstadt

Singapur gehört nicht nur zu den faszinierendsten Ländern der Welt, sondern auch zu den erfolgreichsten. Der kleine Stadtstaat in Südostasien vereint auf beeindruckende Weise das moderne Leben mit seiner Historie. Foto: shutterstock/Nattee Chalermtiragool
Singapur gehört nicht nur zu den faszinierendsten Ländern der Welt, sondern auch zu den erfolgreichsten. Der kleine Stadtstaat in Südostasien vereint auf beeindruckende Weise das moderne Leben mit seiner Historie. Foto: shutterstock/Nattee Chalermtiragool

Klein, aber ganz schön was los: Singapur ist eines der faszinierendsten Reiseziele der Welt und bietet alles, was man sich nur vorstellen kann: von imposanten Hochhäusern, alten Kolonialbauten, Tempel, Moscheen, Shopping-Meilen und Strand bis zu erholsamer Natur und die verschiedensten Kulturen. Wer Asien erleben möchte, wird in Singapur fündig. Der Name „Singapur“ entstammt dem Sanskrit und setzt sich zusammen aus Singha ( „Löwe“) und Pura ( „Stadt“), bedeutet also Löwenstadt.

So wird das Reisewetter für Singapur.

Auch wenn Singapur an einigen Stellen wie die Kulisse eines Disney-Films wirkt und man sich erschlagen fühlt von den gigantischen und modernen Gebäuden, den Lasershows und dem Trubel, hat Singapur auch eine andere, ursprünglichere Seite, die es zu entdecken lohnt.

1819 wurde Singapur von Sir Thomas Stamford Raffles als Handelsposten der East India Company errichtet, bis 1959 war es britische Kolonie und bis heute sind die Spuren dieser Zeit zu sehen. Aber auch Chinesen, Inder und Malayen haben ihre Einflüsse in die Stadt einbringen können. So kann es sein, dass man von einem hinduistischen Tempel zu einer gigantischen Moschee läuft.

Singapur ist ein beeindruckender Mix aus Moderne und Geschichte, aus laut und leise und wer sich ganz auf das kleine Land in Südostasien einlässt, wird eine unvergessliche Reise erleben.

Reisen Sie durch Singapur und klicken Sie sich durch die Bildergalerie!

al/aks, vom 13.06.2017 10:52 Uhr
  Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Jetzt bewerten!
          3
Kommentare (0)
  • » Kommentare anzeigen
  • » Kommentar schreiben
Autor *
E-Mail * (wird nicht veröffentlicht)
Betreff *
Ihr Kommentar *
* Pflichtfelder