Südamerika
Bolivien - das Land der Inka

Bolivien ist eines der vielfältigsten Länder Südamerikas und ein Land, in dem die Zeit stehen geblieben scheint. Nirgendwo wird die alte Kultur der Inka so gelebt wie hier. Foto: shutterstock/MP cz
Bolivien ist eines der vielfältigsten Länder Südamerikas und ein Land, in dem die Zeit stehen geblieben scheint. Nirgendwo wird die alte Kultur der Inka so gelebt wie hier.Foto: shutterstock/MP cz

In Bolivien scheinen die Uhren stehen geblieben zu sein. In kaum einem anderen Land in Südamerika werden alte Traditionen und die Kultur der Inka noch so gelebt und behütet wie hier.

Neben den zahlreichen Relikten einer vergangenen Zeit, findet man in dem Land, das von Peru, Brasilien, Paraguay, Argentinien und Chile eingegrenzt wird, nicht nur die höchsten Städte der Welt, sondern auch eine faszinierende Natur.  

So wird das Reisewetter für Bolivien.

Bolivien hat einiges zu bieten: vom Regenwald bis zur Wüste, von kolonialer Architektur bis Inka-Ruinen oder vom Salzsee bis zum Titicacasee, wer das südamerikanische Land besucht, wird beeindruckt sein.

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie und entdecken Sie Bolivien!

al/aks, vom 10.05.2017 12:55 Uhr
  Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Jetzt bewerten!
          2
Kommentare (0)
  • » Kommentare anzeigen
  • » Kommentar schreiben
Autor *
E-Mail * (wird nicht veröffentlicht)
Betreff *
Ihr Kommentar *
* Pflichtfelder