Reise der Woche - Leipzig
Museen, Musik & Messe - Leipziger Allerlei

Im Neuen Rathaus von Leipzig laufen die Fäden für alle Festveranstaltungen der Stadt in diesem Jahr zusammen. Foto: shutterstock/Gert Hochmuth
Im Neuen Rathaus von Leipzig laufen die Fäden für alle Festveranstaltungen der Stadt in diesem Jahr zusammen. Foto: shutterstock/Gert Hochmuth

Leipzig - Mehr ein Zufall, nämlich das plötzliche Ableben des Bischofs Eid in der Burg "urbs lipsi", führte dazu, dass der Ort vor 1000 Jahren in einer Chronik erwähnt wurde. Seither hat Leipzig als Metropole der Musik und Literatur, der Messen, der Druckkunst und Wissenschaft von sich reden gemacht und sieht sich heute als die am schnellsten wachsende Stadt unserer Republik. Da ist das Jubiläum ein willkommener Anlass zum Feiern.

"Das wird das größte und längste Bürgerfest in der Geschichte", freut sich Finanzbürgermeister Torsten Bonew, bei dem die Fäden für alle Festveranstaltungen der Stadt in diesem Jahr zusammenlaufen. Der gebürtige Leipziger leitet zugleich den Verein Leipzig 2015 e. V., der von Mai bis Oktober mehr als 215 Events auf dem eng getakteten Veranstaltungsplan zu koordinieren hat. Mit einem Festakt wird am 29. Mai die neue Kongresshalle am Zoo eröffnet, am 30. Mai beginnt mit einem Bürgerball im Neuen Rathaus und Bürgerfesten in fünf Stadtteilen die große Festwoche. "Um möglichst viele Leipziger aktiv einzubeziehen, haben wir einen dezentralen Auftakt gewählt. Nach dem Bürgerbrunch werden fünf thematische Festzüge vorbei an zentralen Stätten von Wirtschaft und Handel, Kunst und Kultur, Buch und Medien, Sport und Umwelt sowie Wissenschaft und Bildung sternförmig zum zentralen Augustusplatz ziehen, wo dann ein Spektakel aus Schauspiel, Musik, Aktions- und Objektkunst auf alle Teilnehmer und Gäste wartet.“ Dem Anschneiden eines riesigen Geburtstagskuchens folgt ein Feuerwerk, und an jedem der nächsten Tage werden Veranstaltungen eines der zentralen Themen aufgreifen, die Geschichte und Gegenwart der Stadt prägten und prägen.

"Das Wunderbare an Leipzig ist, dass sich viele unserer Bürger kulturell, sportlich und künstlerisch außerordentlich engagieren", schwärmt auch der Pressesprecher der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH, Andreas Schmidt, von seiner Heimatstadt. "Die kreative Szene lockt mehr und mehr Menschen an, so dass wir im vergangenen Jahr mit 2,8 Millionen Touristenübernachtungen und einem Bevölkerungswachstum um 12 000 auf jetzt 561 000 Einwohner schon wieder neue Rekordwerte erreicht haben."

In unserer Bildergalerie stellen wir die kulturellen Highlights Leipzigs vor - klicken Sie sich durch!

So wird das Wetter in Leipzig.

Michael Juhran, vom 12.04.2015 05:50 Uhr
  Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Jetzt bewerten!
          1
Kommentare (0)
  • » Kommentare anzeigen
  • » Kommentar schreiben
Autor *
E-Mail * (wird nicht veröffentlicht)
Betreff *
Ihr Kommentar *
* Pflichtfelder