Mit Baby on tour
Zehn Reiseziele in der Elternzeit

Griechenland: Abseits der Schulferien finden Eltern auch in klassischen Sommerzielen viele Schnäppchen, die die Familienkasse in der Elternzeit schonen. Im Frühjahr oder Herbst herrschen zum Beispiel in Griechenland angenehme Temperaturen, die zum Inselhopping im Ägäischen Meer einladen.  Foto: shutterstock/Max Smolyar
Griechenland: Abseits der Schulferien finden Eltern auch in klassischen Sommerzielen viele Schnäppchen, die die Familienkasse in der Elternzeit schonen. Im Frühjahr oder Herbst herrschen zum Beispiel in Griechenland angenehme Temperaturen, die zum Inselhopping im Ägäischen Meer einladen. Foto: shutterstock/Max Smolyar

Mit einem Baby zu verreisen bedeutet für viele eines: Stress pur. Dabei nutzen heute viele Familien die Elternzeit, um mit dem Kind auf ausgedehnte Reisen zu gehen.

So wird das Wetter in Griechenland

Spontan sein, wird hier jedoch kritisch – eine richtige Planung muss her! Hier müssen auch die geeigneten Reiseziele ausgewählt werden. Wichtige Faktoren sind laut dem Reiseportal weg.de: die medizinische Versorgung im Reiseland, ein gut verträgliches Klima für die Kleinkinder und die Übernachtungspreise für einen längeren Aufenthalt.

Um Eltern die Suche zu erleichtern, sehen Sie in unserer Bildergalerie die besten Reiseziele für einen Urlaub in der Elternzeit.

ch, vom 28.01.2016 10:12 Uhr
  Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Jetzt bewerten!
          20
Kommentare (0)
  • » Kommentare anzeigen
  • » Kommentar schreiben
Autor *
E-Mail * (wird nicht veröffentlicht)
Betreff *
Ihr Kommentar *
* Pflichtfelder