Italien
Rom - Die "Ewige Stadt"

In Rom gibt es so viel zu entdecken, dass man aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommt. Aber neben den vielen beeindruckenden Sehenswürdigkeiten der "Ewigen Stadt" sollte man auch nach dem Motto "Dolce Vita" reisen. Foto: shutterstock/Luciano Mortula
In Rom gibt es so viel zu entdecken, dass man aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommt. Aber neben den vielen beeindruckenden Sehenswürdigkeiten der "Ewigen Stadt" sollte man auch nach dem Motto "Dolce Vita" reisen. Foto: shutterstock/Luciano Mortula

Mehr beeindruckende Bauwerke und mehr Geschichte, als man irgendwo anders erleben kann. Die italienische Hauptstadt Rom ist nicht umsonst die "Ewige Stadt". Wir zeigen, was Sie nicht verpassen sollten.

Rom ist wohl eine der beeindruckendesten Städte Europas. Als ehemaliges Zentrum des antiken römischen Imperiums, ist die Stadt bis heute ein einziges Museum.

So wird das Reisewetter für Rom.

Neben Kolosseum, Petersdom, der Spanischen Treppe und dem Circus Maximus, sollte man sich in der "Ewigen Stadt" auch das Dolce Vita nicht entgehen lassen und die faszinierende Stadt genießen. Kleine Restaurants, gemütliche Bars und wunderschöne Aussichtsplätze laden dazu ein, Rom auch abseits der Tourisenströme zu erleben.

Klicken Sie sich durch die Bildergalerie und entdecken Sie Rom!

Anna Lammers, vom 05.01.2017 09:03 Uhr
  Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Jetzt bewerten!
          0
Kommentare (0)
  • » Kommentare anzeigen
  • » Kommentar schreiben
Autor *
E-Mail * (wird nicht veröffentlicht)
Betreff *
Ihr Kommentar *
* Pflichtfelder