Hawaii
Die Inseln mit Aloha Spirit

Hawaii ist ein Bundesstaat der USA. Rund  80% aller Einwohner von ganz Hawaii leben in der Hauptstadt Honolulu. Foto: shutterstock/Filip Carmen
Hawaii ist ein Bundesstaat der USA. Rund 80% aller Einwohner von ganz Hawaii leben in der Hauptstadt Honolulu. Foto: shutterstock/Filip Carmen

Hawaii ist eine Inselkette im Pazifischen Ozean und seit 1959 der 50. Bundesstaat der Vereinigten Staaten. Sie ist benannt nach der größten Insel des Archipels, die inoffiziell auch Big Island heißt.

So wird das Wetter auf Hawaii

Hawaii besteht aus etwa 137 unterschiedlich großen Inseln vulkanischen Ursprungs. Die Hauptinseln sind Big Island (auch Hawai‘i), Oahu, Kauai, Maui, Molokai, Lanai und Kahoolawe. Die Inselgruppe wird zu den Südseeinseln gezählt und bietet mit ihren vielfältigen Landschaften, dem  ganzjährig warmen Klima und den vielen öffentlichen Stränden wunderbare Touristenziele.  

Die Inseln sind alle vulkanischen Ursprungs. Derzeit befinden sich auf Hawaii noch drei aktive Vulkane: Maunaloa und Kilauea im Hawaii Volcanoes National Park auf Big Island. Loihi ist ein Unterwasservulkan und liegt vor der südlichen Küste von Hawaiis Big Island.

Entdecken Sie Hawaiis wunderschöne Seiten in unserer Bildergalerie!

Ann-Kathrin Schröppel, vom 27.07.2017 09:24 Uhr
  Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Jetzt bewerten!
          1
Kommentare (0)
  • » Kommentare anzeigen
  • » Kommentar schreiben
Autor *
E-Mail * (wird nicht veröffentlicht)
Betreff *
Ihr Kommentar *
* Pflichtfelder