Gettysburg
Die Kanonen rauchen noch immer

Die historisch wichtige Schlacht in Gettysburg wird jedes Jahr von geschichtlich Interessierten nachgestellt. Anmelden kann sich hier jeder, der die nötigen Mittel für die aufwändigen Uniformen, Kleidungsstücke und Ausrüstungen hat. Foto: shutterstock/Nagel Photography
Die historisch wichtige Schlacht in Gettysburg wird jedes Jahr von geschichtlich Interessierten nachgestellt. Anmelden kann sich hier jeder, der die nötigen Mittel für die aufwändigen Uniformen, Kleidungsstücke und Ausrüstungen hat. Foto: shutterstock/Nagel Photography

In der historischen Schlacht  bei Gettysburg kämpften im US-amerikanischen Bürgerkrieg die Armeen der Nord- und der Südstaaten gegeneinander. Mit mehr als 43.000 Opfern, davon über 5.700 Gefallene, war sie eine der blutigsten Schlachten auf dem amerikanischen Kontinent überhaupt und gilt als einer der entscheidenden Wendepunkte des Amerikanischen Bürgerkrieges.

So wird das Wetter

Heute befindet sich hier der sogenannte National Military Park, mit 1300 Monumente und Reiterstatuen, 350 Kanonen, drei Aussichtstürme, von denen aus der Besucher weit über die Schauplätze der blutigen Ereignisse sieht und rund 35 Meilen markierte Besichtigungswege.

Im Besucherzentrum sind Waffen, Flaggen und Fahnen, Uniformen, Lagepläne, Schlachtengemälde, Fotos und Filme für die Touristen ausgestellt.

Wir zeigen die historische Gedenkstätte von Gettysburg in unsere Bildergalerie!

Ann-Kathrin Schröppel, vom 14.03.2017 12:08 Uhr
  Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Jetzt bewerten!
          0
Kommentare (0)
  • » Kommentare anzeigen
  • » Kommentar schreiben
Autor *
E-Mail * (wird nicht veröffentlicht)
Betreff *
Ihr Kommentar *
* Pflichtfelder