Elisabeth wäre 175
Auf Kaiserin Sisis Spuren durch Bayern

Um kaum eine andere Monarchin ranken sich so viele Legenden wie um Österreichs Kaiserin. Am Heiligen Abend des Jahres 1837 erblickte Sisi das Licht der Welt - und wäre somit in diesem Jahr 175 Jahre alt. Grund genug für die Bayern, ihre berühmte Tochter mit vielen Sonderausstellungen zu ehren. Foto: KEM Possenhofen/Rosemarie Mann-Stein
Um kaum eine andere Monarchin ranken sich so viele Legenden wie um Österreichs Kaiserin. Am Heiligen Abend des Jahres 1837 erblickte Sisi das Licht der Welt - und wäre somit in diesem Jahr 175 Jahre alt. Grund genug für die Bayern, ihre berühmte Tochter mit vielen Sonderausstellungen zu ehren.Foto: KEM Possenhofen/Rosemarie Mann-Stein

Sie litt am Fitness-, Schlankheits- und Jugendwahn lange bevor man die Krankheit Magersucht überhaupt kannte, soll einen tätowierten Anker auf der Schulter getragen haben und hat mit der fidelen, von Romy Schneider gespielten Kaiserin der Sissi-Filme kaum etwas gemein: Sisi, die Kaiserin Elisabeth von Österreich, wäre 2012 175 Jahre alt geworden.

Geboren und augewachsen ist sie in München, in Possenhofen am Starnberger See und im Wasserschloss von Unterwittelsbach verbrachte sie ihre Jugend, bevor sie mit 16 den österreichischen Kaiser Franz Joseph I. heiratete und an den Wiener Hof kam. Sisi hat in Bayern ihre Spuren hinterlassen.

Ob in Oberbayern oder dem Wittelsbacher Land - in Bayern ist man stolz auf die berühmte Kaiserin, deren Schönheit in ganz Europa gepriesen wurde. In unserer Bildergalerie machen wir uns auf Spurensuche!

Theresa Schäfer, vom 09.07.2012 06:26 Uhr
  Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Jetzt bewerten!
          2
Kommentare (0)
  • » Kommentare anzeigen
  • » Kommentar schreiben
Autor *
E-Mail * (wird nicht veröffentlicht)
Betreff *
Ihr Kommentar *
* Pflichtfelder