Liebe Leserinnen und Leser, die Sonntag Aktuell GmbH stellt zum 31.12.2017 dieses Angebot ein. Vielen Dank für Ihre Treue. Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit, ein frohes Fest und einen guten Start ins neue Jahr. Ihre Fernweh-Aktuell-Redaktion

Dresden
Semperoper, Zwinger und Frauenkirche

Das historische Stadtzentrum von Dresden. Foto: shutterstock/Brian Kinney
Das historische Stadtzentrum von Dresden. Foto: shutterstock/Brian Kinney

Dresden ist eine weltbekannte Kunst- und Kulturstadt und war in den Jahren 2004 bis 2009 Weltkulturerbestätte der UNESCO. Die Stadt beherbergt über 50 Museen, mehr als 35 Theater und Kleinkunstbühnen, bekannte Musikchöre und viele Bauwerke verschiedener Epochen.

So wird das Wetter in Dresden

Bei den Luftangriffen auf Dresden im Zweiten Weltkrieg wurden in vier aufeinanderfolgenden nächtlichen Angriffswellen vom 13. bis 15. Februar 1945 weite Teile der Stadt durch britische und US-amerikanische Bomber schwer beschädigt. Etwa 25.000 Menschen fielen damals der Bombadierung und den daraus resultierenden Bränden zum Opfer.

Der Wiederaufbau begann während der DDR-Zeit: Von 1955 bis 1958 wurde ein großer Teil der von der Sowjetunion erbeuteten Kunstschätze zurückgegeben, so dass ab 1960 viele Museen ihre Staatlichen Kunstsammlungen in wiedererbauten Einrichtungen ausstellen konnten.

Sehen Sie die historischen Sehenswürdigkeiten in Dresden in unserer Bildergalerie!

Ann-Kathrin Schröppel, vom 01.09.2017 11:19 Uhr
  Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Jetzt bewerten!
          0
Kommentare (0)
  • » Kommentare anzeigen
  • » Kommentar schreiben
Autor *
E-Mail * (wird nicht veröffentlicht)
Betreff *
Ihr Kommentar *
* Pflichtfelder