Liebe Leserinnen und Leser, die Sonntag Aktuell GmbH stellt zum 31.12.2017 dieses Angebot ein. Vielen Dank für Ihre Treue. Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit, ein frohes Fest und einen guten Start ins neue Jahr. Ihre Fernweh-Aktuell-Redaktion

Die Niederlande
Zwischen Windmühlen und Tulpen

Die kleine Ortschaft Kinderdijk liegt 15 Kilometer südlich von Rotterdam und ist bekannt für seine Mühlen, die 1997 in die UNESCO-Liste des Welterbes aufgenommen wurden.  Foto: shutterstock/Andrew Mayovskyy
Die kleine Ortschaft Kinderdijk liegt 15 Kilometer südlich von Rotterdam und ist bekannt für seine Mühlen, die 1997 in die UNESCO-Liste des Welterbes aufgenommen wurden. Foto: shutterstock/Andrew Mayovskyy

Es muss nicht immer nur Amsterdam sein: Unser Nachbarland, die Niederlande, bietet Besuchern ein breites Spektrum an Sehenswürdigkeiten für die ganze Familie.

So wird das Wetter

Wir zeigen fünf Reiseziele in den Niederlanden, die mit Abwechslung und Unterhaltungswert für Groß und Klein punkten können. Den Anfang macht Kinderdijk mit seinen beeindruckenden Windmühlen. Der Keukenhof glänzt mit jährlich ganzen 30 Blumenshows und einer enormen Blütenpracht. Das Mauritshuis beherbergt die Königliche Gemäldegalerie. Der Madurodam Miniaturparkt dürfte vor allem die kleinen Besucher begeistern. Als kultureller Abschluss wartet die  Oude Kerk, als ältestes Gebäude des Landes.

Entdecken Sie die fünf ausgewählten Reisedestinationen in den Niederlanden in unsere Bildergalerie!

Ann-Kathrin Schröppel, vom 09.03.2017 09:02 Uhr
  Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Jetzt bewerten!
          0
Kommentare (0)
  • » Kommentare anzeigen
  • » Kommentar schreiben
Autor *
E-Mail * (wird nicht veröffentlicht)
Betreff *
Ihr Kommentar *
* Pflichtfelder