Liebe Leserinnen und Leser, die Sonntag Aktuell GmbH stellt zum 31.12.2017 dieses Angebot ein. Vielen Dank für Ihre Treue. Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit, ein frohes Fest und einen guten Start ins neue Jahr. Ihre Fernweh-Aktuell-Redaktion

Brighton
Seebad mit Royal Party Pavilion

Der Brighton Palace Pier ist 524 Meter lang und das Wahrzeichen der traditionellen britischen Strandbadkultur des Kurortes am Ärmelkanal. Foto: shutterstock/I Wei Huang
Der Brighton Palace Pier ist 524 Meter lang und das Wahrzeichen der traditionellen britischen Strandbadkultur des Kurortes am Ärmelkanal. Foto: shutterstock/I Wei Huang

Brighton liegt in der Grafschaft East Sussex, etwa  90 Kilometer von London entfernt. Der Ort ist das größte Seebad in Großbritannien und blickt auf eine lange Geschichte als Kurort und Badetourismusziel zurück.

So wird das Wetter in Brighton

Bereits  1780 entwickelte sich Brighton zu einem modischen Kurort. Der spätere König George IV. baute hier ein großes Freizeitanwesen, den exotisch aussehenden Royal Pavilion. Er ähnelt von außen einem indischen Palast und ist seit 1850 im Besitz der Stadt.

Die Marina oder die Hafenumgebung bietet viele Pubs, Restaurants und den bekannten Brighton Palace Pier, der im Mai 1899 eröffnet wurde. Entlang des Piers finden Besucher einen Vergnügungspark mit vielen Fahrgeschäften und anderen Attraktionen.

Entdecken Sie Brighton in unserer Bildergalerie!

Ann-Kathrin Schröppel, vom 15.09.2017 14:31 Uhr
  Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Jetzt bewerten!
          0
Kommentare (0)
  • » Kommentare anzeigen
  • » Kommentar schreiben
Autor *
E-Mail * (wird nicht veröffentlicht)
Betreff *
Ihr Kommentar *
* Pflichtfelder