Belgien
Mehr als nur Waffeln und Pommes

Brügge sehen und sterben – ganz soweit müssen Sie als Besucher der Hauptstadt der Region Westflandern in Belgien nicht gehen. Ein Besuch Brügges lohnt sich aber in jedem Fall. Auch eine Bootsrundfahrt durch die labyrinthartigen Kanäle ist empfehlenswert, dabei gibt es die Erläuterungen des Bootsführers gleich in drei Sprachen: Niederländisch, Französisch und Englisch. In Brügge haben Besucher die Wahl zwischen romantischen Brücken als Fotomotiv. Andere Highlights sind der Brügger Belfried, das Rathaus, der Rozenhoedkaai oder der Provinciaal Hof. Foto: shutterstock/Pefcon
Brügge sehen und sterben – ganz soweit müssen Sie als Besucher der Hauptstadt der Region Westflandern in Belgien nicht gehen. Ein Besuch Brügges lohnt sich aber in jedem Fall. Auch eine Bootsrundfahrt durch die labyrinthartigen Kanäle ist empfehlenswert, dabei gibt es die Erläuterungen des Bootsführers gleich in drei Sprachen: Niederländisch, Französisch und Englisch. In Brügge haben Besucher die Wahl zwischen romantischen Brücken als Fotomotiv. Andere Highlights sind der Brügger Belfried, das Rathaus, der Rozenhoedkaai oder der Provinciaal Hof. Foto: shutterstock/Pefcon

Belgien ist, unter den europäischen Reisezielen, jetzt nicht unbedingt die erste Wahl. Dabei findet sich das Land, das in die zwei großen Regionen Wallonien und Flandern unterteilt ist, völlig zu Unrecht auf den hinteren Plätzen der Beliebtheitsskala der bekannten Reisedestinationen.

So wird das Wetter in Belgien.

Allein schon die berühmten belgischen Spezialitäten, wie beispielsweise Waffeln, Pommes oder die vielfältigen Biervariationen sind schon einen Abstecher wert. Darüber hinaus glänzt das kleine Königreich an der Nordseeküste, neben wunderbaren Sandstränden wie in Oostende oder De Haan, auch mit mittelalterlich angehauchten Städten wie Gent, Brügge oder Löwen.

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie und entdecken Sie Belgien von einer ganz neuen Seite!

Ann-Kathrin Schröppel, vom 09.01.2017 10:07 Uhr
  Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Jetzt bewerten!
          0
Kommentare (0)
  • » Kommentare anzeigen
  • » Kommentar schreiben
Autor *
E-Mail * (wird nicht veröffentlicht)
Betreff *
Ihr Kommentar *
* Pflichtfelder